Ehrenvorsitzender: Wolfram WickertWolfram Wickert

1953 geboren in Shanghai/China.

Nach seinem Studium von Geschichte, Klassischer Sinologie und Politischen Wissenschaften hat er abwechselnd künstlerisch oder im Öffentlichen Dienst gearbeitet, – ähnlich wie sein Vater Erwin Wickert, Diplomat und Autor oder sein Bruder, Ulrich Wickert, Ex-Tagesthemenmoderator und heute Krimi-Autor.

Wolfram Wickert hat an der deutschen Botschaft in New Delhi/Indien (1970-75) und im Büro von Bundeskanzler a.D. Helmut Schmidt (1976-1980) gearbeitet. Nach dem Fall der Mauer war er West-Berater bei der Gr. Koalition von Lothar de Maiziere, 1990-93 Pressesprecher und Büroleiter beim brandenburgischen Landwirtschafts-minister Edwin Zimjmermann. Im Jahr 1999 war er unter Bundeskanzler a. D Gerhard Schröder Regierungssprecher für EU- und Weltwirtschaftsgipfel (Berlin/Bonn).

Seit 2012 ist er der Vorsitzende der Bambuspforte Gesellschaft für Deutsch-Chinesischen Kulturaustausch Berlin e.V, seit 2016 der Ehrenvorsizende.

Geschäftsführerin: LIU, Yue

1980 geboren in Peking, China

  • Bachelorabschluss in Redaktionswissenschaft am Peking Pädagogischen Universtität
  • Magisterabschluss in Medienwissenschaft und Politikwissenschaft an der Universtität Trier
  • Geschäftsführerin der Luminant Communications
  • Reiche Erfahrung in interkulturellem Austausch und Eventsmanagement
  • Seit 2003 lebt sie in Deutschland und vertraut die Kultur und das Leben von beiden Ländern

 

Vize-Vorsitzende: WANG Lan

Schatzmeister: Ralf Straßburg, ZHOU Ye

Beratung: Dr. Ulryk Gruschka, Hans-Walther Bötel, Dagmar Straßburg, Anne Wispler, Egon Schüler